Dein Strategiegespräch

Wenn Du bis hierher gekommen bist, fragst Du Dich sicherlich „langfristiges mentales Training oder doch erst einmal eine Hypnose um ein tiefsitzendes Problem zu lösen“. Das kann ich nachvollziehen und die Antwort auf die Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Es ist vielmehr abhängig davon, was Dein Ziel ist.  

Legst Du auf dem Platz ein golferisches Verhalten wie zum Beispiel „früher konstant gegolft und plötzlich geht gar nichts mehr“ oder „auf einer privaten Runde läuft alles super und im Ligaspiel bist Du nervös wie nie zuvor“ an den Tag, dann hat Dein Unterbewusstsein vermutlich einmal eine emotional aufgeladene Erfahrung gemacht, auf die es jetzt ständig zurückgreift und dementsprechende biochemische Prozesse in Gang setzt. 

Hier macht eine Hypnose oder Unterbewusstseinscoaching (wenn das Wort Hypnose Dich abschreckt) Sinn. 

Wenn Du spürst und „hörst“, dass Du negativ mit Dir sprichst, Dich regelmäßig runtermachst obwohl Dein Golf aus einer Metaperspektive gesehen echt gut ist, Du Dich aber in genau dem einen schlechten Schlag verfängst und aus der Gedankenschleife nicht mehr rauskommst, dann ist mentales Training über einen größeren Zeitraum angesagt. Warum glaubst Du gehen die Profis nicht nur ein oder zweimal zum Coach, sondern lassen sich über lange Zeiträume in ihrer Entwicklung begleiten?

Genau, weil es eine Entwicklung, ein Prozess mit Fortschritt ist. Niemals ist ein Profi, völlig egal in welcher Sportart, vom Himmel gefallen und hat plötzlich seinen Sport wie kein anderer beherrscht. Nein, jeder Profi hat einen Coach der ihn begleitet, weil er weiß, dass nur der Coach den erfolderlichen Abstand zur Situation hat um bildlich gesprochen wie ein Adler über der Situation zu kreisen und die zusammenhängenden Details, die der Profi nicht sieht zu sehen. 

Bevor Du Dir jetzt aber den Kopf zermarterst, lass uns doch für 20 Minuten sprechen und kennenlernen und gemeinsam entscheiden, was für Deine Situation geeignet wäre.  buche Dir am besten ein Zoom oder ein Telefongespräch. 

Ich freue mich von Dir zu hören

Dein Thomas Tschirpig

 

Zoom Meeting oder Telefon

Ob Zoom oder Telefon entscheidest Du nachdem Du Tag und Zeitpunkt festgelegt hast.